Schlagzeilen-Kolumne: Standard-Probleme?

Wenn man für sich selbst feststellt, dass man erotische Techniken aus dem weiten Formenkreis des SM spannender als Blümchensex findet oder die Benutzung von bestimmten Fetischen aus langweiligem Rein und Raus eine heiße Session machen könnte, dann sind diese Feststellungen meist erstmal Vermutungen über das eigene reagieren auf bestimmte Reize.
Erst, wenn man die Gelegenheit hatte, sich auszuprobieren mit einer Partnerin oder einem Partner, bekommt man die Bestätigung, dass das, was man vorher phantasiert hat (oder was man genossen hat, wenn man das auf Bildern oder in Filmchen gesehen hat), auch in der Realität funktioniert.

Nun ist es oft so, dass ...



Ganzen Artikel auf Schlagzeilen lesen.

Allgemeines

SM