der sündikat-montagsstammtisch

Reminder: Achtung neues Lokal

Der Sündikat-Montags -ältester Szene-Stammtisch Deutschlands - findet jeden ersten Montag im Monat, das nächste Mal also am 03.04.2017 ab
20:00 Uhr

im Sorgenbrecher

Hamburger Berg 23

20359 Hamburg

weiter lesen ...

Hamburg: 05.05.2017 SM-Playparty "Respekt" in der Prinzenbar

Matthias und Freunde präsentieren am Freitag, den 5. Mai 2017 ab 22:00 Uhr in der Prinzenbar, Kastanienallee 20, 20359 Hamburg, die SM-Playparty "Respekt".

  • Ihr steht auf Spanking oder Caning?

  • Lasst Euch gerne verschnüren?

  • D/s ist für Euch mehr als Spielchen?

  • Klammern sind nicht für die Wäsche?

  • Rohrstöcke sind nicht aus dem Pflanzenbedarf?

  • Jemanden in die Knie zwingen hat eine andere Bedeutung als nur eine geeignete Position für einen Blow-Job?

  • Öffentliche Demütigung oder Vorführung macht Euch an?

  • ...

weiter lesen ...

Schlagzeilen SZ 155 erschienen

Am 22. März 2017 sind die Schlagzeilen SZ 155 erschienen und wurden / werden an die Vertriebsstellen und Abonnenten versandt bzw. können im Online-Shop der Schlagzeilen bestellt werden.

Das Schwerpunkt-Thema dieser Ausgabe lautet: "Ja es tut weh - SM und Schmerz". Für die SZ 156 ist eine Fortsetzung dieses Themas vorgesehen. Für die folgenden Schlagzeilen-Ausgaben sind folgende Themen geplant:

- "SM und Kindererziehung"
- "Was halten Nicht-SMer von SM?"
- "Männer und SM"
- "Standortbestimmung - Was bedeutet SM/Kink für mich?"

weiter lesen ...

Gesprächskreis SundMehr am 31.03.2017 "Finden weibliche Sub's leichter einen Dom?!"

Der Gesprächskreis SundMehr trifft sich wieder am 31. März 2017 um 20.00 Uhr in der "Traube", Hauptstr. 35/37, 71394 Kernen-Rommelshausen.

Rollenklischees II: Beim letzten Abend bei SundMehr ging es bei dem Thema "Zwangsmakulinisierung?" (Klassische gesellschaftliche geschlechtsspezifische Rollenbilder und Klischees, die auch im BSDM-Bereich greifen. Ergebnis war dass da der BDSM-Bereich auch (nur) ein Spiegel der Gesellschaft ist und solche Klischees auch bei BDSM eine wichtige Rolle spielen.)

weiter lesen ...

A Love Bizarre Play Party in AUX am 06. Mai 2017

Love Bizarre PlayParty 06. Mai 2017

In einem der schönsten BDSM-Clubs in Süddeutschland in der Nähe von Augsburg wird eine exklusive Play-Party der ganz besonderen Art geboten. Am Samstag, 06. Mai 2017, steigt ab 20 Uhr erneut die "A Love Bizarre"-Party. Bei der "A Love Bizarre"-Party kommen die Freunde von gepflegten Sessions voll auf ihre Kosten. Auf zwei Stockwerken stehen insgesamt neun erstklassig ausgestattete Playrooms zur Verfügung.
Eine Besonderheit der Love-Bizarre-Party ist die Mischung aus öffentlichen und privaten Sessions. In einem Teil der Räume kann die Tür für ein privates Spiel geschlossen werden. In anderen Bereichen des Studios gibt es die Gelegenheit für öffentliche Sessions. In zwei großen Bar-Räumen werden Getränke serviert und hier besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Plausch und zum Sitzen.

weiter lesen ...

10. offizielle Strafbuch-Spiel-Party am 24.06.2017 im BMH-Event-Club

Die 10. offizielle Strafbuch-Spiel-Party findet am 24.06.2017 im BMH-Event-Club in Crimmitschau statt.

Wieder wollen wir uns treffen und gemeinsam einige schöne Stunden verbringen. Wer will, darf natürlich auch seiner Leidenschaft folgen und die vielen schönen Zimmer im BMH Event Club nutzen und sich ausleben.

Unsere Gaumen lassen wir von Big Mamas wundervollen Kochkünste verwöhnen. Und da noch niemand im BMH Event Club verdurstet ist, gibt es natürlich auch einen Barbereich, wo alle Getränke (außer Cocktails) inklusive sind.

weiter lesen ...

Rückschau: SundMehr am 24.02.17 - "Zwangsmaskulinisierung?"

7 Teilnehmer des Gesprächskreises SundMehr trafen sich am 24.2.2017 um sich über das Thema Zwangsmaskulinisierung zu unterhalten.

Gleich anfangs überraschten zwei Teilnehmer mit einem sehr eigenwilligen Outfit: Sie, im Kettensägenschutzanzug samt Helm und Halsband mit Kette, welche Er - mit langer blonder Perücke und weiblich gekleidet - in der Hand hielt. Eine interessante Demonstration der Absurdität des Begriffs "Zwangsmaskulinisierung. Dies kam dann auch gleich in der ersten Runde zum Ausdruck: Keiner der Teilnehmer hatte je etwas mit Zwangsmaskulinisierung zu tun noch kenne man Leute, die in diese Richtung spielen.

weiter lesen ...

Termine im SMart Café Wien - März 2017

Ausstellung derzeit: "Bohéme" von Lenan - in der vor allem Fotografien gezeigt werden, die sich mit dem Thema D/s befassen. Eintritt frei, kein Dresscode - Ausstellung bis 16.3.2017

Do, 2.3., ab 20 Uhr in der Kammer: Bondage Jour Fixe, veranstaltet von Libertine Wien: 0664/4883112 (Mo+Mi 18-22 Uhr, Sa 10-20 Uhr), bondjf@libertine.at, www.libertine.at, Eintritt frei, Kein Dresscode, Kammer von 20-2 Uhr reserviert exklusiv für Bondage Jour Fixe-TeilnehmerInnen, jeder 1. Do im Monat

Fr, 3.3., ab 19 Uhr im 2.Raum und in der Kammer: tdsol4ever-Paartreff – Ein Treffen von Pärchen, die Ihre SM-Neigung in einem netten Rahmen, innerhalb eines Freundeskreises, außerhalb der eigenen vier Wände, erleben und ausleben möchten. In einem derartigen Rahmen sind Dinge möglich, die das Spiel zu zweit erweitern - oft fehlt eine dritte Hand oder ist ein notwendiges Spielzeug nicht vorhanden. Genauso werden Gespräche untereinander hoch geschätzt, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basieren. Wir freuen uns auf Paare aller Konstellationen. Das Outfit der Einzelnen sollte dem Anlass angemessen sein – gerne wird Fetischkleidung gesehen.

weiter lesen ...

Hamburg: Bondage Project-Intensiv-Workshops 2017 "Von Seilen umarmt und gehalten ..."

Das Bondage Project der Schlagzeilen hat für das laufende Jahr noch folgende Termine für 3-Tage Intensiv-Workshops für Japanische Bondage "Von Seilen umarmt und gehalten ..." geplant.

3-Tage Intensiv-Workshop Japanische Bondage
Ort: Boutique Bizarre Kabinett, Reeperbahn 35, 20359 Hamburg

Die nächsten Termine:

10. bis 12. März 2017 (1 Paarplatz wieder frei)
21. bis 23. April 2017 (noch 5 Paarplätze frei)
09. bis 11.Juni 2017 (noch 4 Paarplätze frei)

weiter lesen ...

Hamburg: Schlagzeilen SM Seminare Februar - Juni 2017

Für den Zeitraum Februar bis Juni 2017 sind innerhalb der Workshop-Reihe zu SM-Techniken mit Matthias T.J. Grimme in der Hamburger Boutique Bizarre (s.u.)folgende Veranstaltungen geplant:

22.02.17 Bondage Einführung Teil 1 Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Hier vermitteln wir grundsätzliche Informationen zu Bondage und Seilbondage. Außerdem kann man die Grundtechniken ausprobieren bis hin zu einer einfachen Oberkörper Bondage (Takate Kote)

23.02.17 Bondage für Bett und Schlafzimmer: Fesseln im Liegen, Sitzen und Knien in Positionen, bei denen man gut Sex haben kann - Einführung und Techniken

weiter lesen ...