Datenschlag.org leider zur Zeit offline

Die BDSM-Informations-Website www.datenschlag.org ist leider zur Zeit nicht erreichbar. Der Grund hierfür ist ein technisches Serverproblem.

Laut Rücksprache mit dem Datenschlag-Admin ist ein Neuaufsetzen des Servers erforderlich.

Datenschlag wird in ca. 2 Wochen mit den bewährten Inhalten wieder online zur Verfügung stehen.

 

Quelle: SWL

24.11.2017 SundMehr "SM und Küche"

Der Gesprächskreis SundMehr trifft sich wieder am 24. November 2017 um 20.00 Uhr in der "Traube", Hauptstr. 35/37, 71394 Kernen-Rommelshausen.

Wenn sich der Herbst dem Ende neigt, steht die Vorweihnachtszeit vor der Tür. Und dem romantisch veranlagten Sadomasochisten stellt sich die Frage: krieg ich’s gebacken? Oder kocht mein Sub schon vor Sehnsucht auf die nächste Session? Wird es eher scharf, mild oder seltsam? Viele kreative Sadomasochisten sind gut bewandert in der Küche – kennen sich aus mit aphrodisierenden Gerichten oder wie man das eine oder andere Utensil zweckentfremdet. Liebe geht durch den Magen – die Küche kann auch Ort des Ausdrucks, erotischer Phantasien sein. Nicht alles muss auf, manches kann ja auch unter dem Tisch stattfinden. Was fällt Euch eigentlich ein? Als Variante des Bastelabends wollen wir diesmal das Thema „SM und Küche“ betrachten und jeder Besucher ist aufgefordert, etwas beizutragen. Exponate oder Beispiele dürfen gerne mitgebracht werden.

weiter lesen ...

Hamburg: 17.11.2017 - 19.11.2017 Fetish und BDSM Messe "Passion"

Vom 17. - 19.11.2017 findet in Hamburg die Fetish und BDSM Messe "Passion" statt. Geboten werden auch fesselnde Bühnenshows und interessante Workshops sowie eine BDSM und Fetishparty.

Es werden 100 Aussteller (u.a. Schlagzeilen/ Charon Verlag) erwartet und 30 Workshops durchgeführt.

Veranstaltungsort:
Messe Hamburg Schnelsen
Am Modering 1 a, 22547 Hamburg
Web: http://www.messe-hamburg-schnelsen.de/

Öffnungszeiten:

weiter lesen ...

TV-TIPP Tele 5 zeigt im November 2017 Filme mit BDSM- bzw. Fetisch-Themen

Der Fernsehsender Tele 5 zeigt im November 2017 - und zwar jeweils in der Nacht von Donnerstag auf Freitag - unter dem Titel "FSK Sex" Filme, welche BDSM- bzw. Fetisch-Themen zum Inhalt haben.

Konkret werden folgende Filme gezeigt:

- Bound - Gefangen im Netz der Begierde Donnerstag, 2. November 2017 ab 22:20 Uhr:

- Kink - the 51st Shade of Grey
am Freitag, 3. November 2017 ab 00:15 Uhr

- Blue Velvet

weiter lesen ...

Wien: Termine im SMart Café - November 2017

Ausstellung derzeit: Thomas Yoshimitsu - bis 16.11.2017

Mittwoch, 1.11., Feiertag / SMart Café 18-2 Uhr geöffnet, im 1.Raum normaler Betrieb, Küche durchgehend bis 2 Uhr

Do, 2.11., ab 20 Uhr in der Kammer: Bondage Jour Fixe, veranstaltet von Libertine Wien: 0664/4883112 (Mo+Mi 18-22 Uhr, Sa 10-20 Uhr), bondjf@libertine.at, www.libertine.at, Eintritt frei, Kein Dresscode, Kammer von 20-2 Uhr reserviert exklusiv für Bondage Jour Fixe-TeilnehmerInnen, jeder 1.Do im Monat

Fr, 3.11., ab 19 Uhr im 2.Raum und in der Kammer: tdsol4ever-Paartreff – Ein Treffen von Pärchen, die Ihre SM-Neigung in einem netten Rahmen, innerhalb eines Freundeskreises, außerhalb der eigenen vier Wände, erleben und ausleben möchten. In einem derartigen Rahmen sind Dinge möglich, die das Spiel zu zweit erweitern - oft fehlt eine dritte Hand oder ist ein notwendiges Spielzeug nicht vorhanden. Genauso werden Gespräche untereinander hoch geschätzt, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basieren. Wir freuen uns auf Paare aller Konstellationen. Das Outfit der Einzelnen sollte dem Anlass angemessen sein – gerne wird Fetischkleidung gesehen.

weiter lesen ...

Rückschau: SundMehr "Sexualisierte Gewalt oder SM?"

Elf Besucher des Gesprächskreises SundMehr trafen sich am 27. Oktober 2017, um sich über sexualisierte Gewalt auf dem Hintergrund und doch in Abgrenzung zu Sadomasochismus auszutauschen. Damit klar war, was unter Gewalt zu verstehen ist, wurde diese als "Einwirkung auf ein Gegenüber ohne " also nicht nur gegen " dessen Einwilligung" definiert. Die Eingangsfrage, was "Gewalt in Beziehungen" darstellen könnte, war für manchen schwer zu konkretisieren, weshalb schon bei einem ersten Statement darum gebeten wurde, eher von der „Gewalttat“ zu sprechen, ob psychisch oder physischer Art, die dann in Beziehungen passieren würde.

weiter lesen ...

"Fall Kachelmann": Trotz Freispruch viel verlieren

Wie man trotz Freispruch wegen Vergewaltigungsvorwürfen seine berufliche Zukunft verlieren kann, zeigt der Beitrag des ARD Fernsehmagazins "Panorama" vom 26.10.2017 Als im Jahr 2010 gegen Jörg Kachelmann wegen Vergewaltigung ermittelt wurde, kamen manchem Sadomasochisten Verunsicherungsgefühle, weil klar war, wie schnell man in die Mühlen der Justiz kommen kann.
Fest steht, der ARD-"Wetterman" Jörg Kachelmann hatte eine Beziehung, die irgendwann wohl ins Negative gekippt ist, was seine Partnerin veranlasste, ihn wegen Vergewaltigung anzuzeigen.

weiter lesen ...

Schlagzeilen SZ 159 erschienen

Am 25. Oktober 2017 sind die Schlagzeilen SZ 159 erschienen und wurden/werden an die Vertriebsstellen und Abonnenten versandt bzw. können im Onlineshop der Schlagzeilen bestellt werden.

Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe lautet: "SM-Szene und ihre Männer". Für die SZ 160 ist als Schwerpunkt eine Fortsetzung des Themas "Über das Scheitern der Spielbeziehung an der Liebe" vorgesehen. Weitere Texte hierzu sind erwünscht :-).

Für die folgenden Schlagzeilen-Ausgaben sind folgende Themen geplant:

weiter lesen ...

BVSM wird Verein der Vereine auf dem Weg zum Dachverband

BVSM wird Verein der Vereine auf dem Weg zum Dachverband

Am Wochenende hat die Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Sadomasochismus e.V. (BVSM) wichtige Schritte beschlossen, um von einem bundesweiten Zusammenschluss einzelner Personen zu einem Dachverband der Vereine, Gruppen, Initiativen und allem anderen im Bereich BDSM zu werden. Zum Abschluss ihres zweitägigen Treffens in Frankfurt/Main beschloss sie eine in wesentlichen Punkten veränderte Satzung.

Fast 15 Jahre nach seiner Gründung hat die BVSM viele Erwartungen nicht erfüllt, sondern ist ein Gremium ohne eigene Basis und ohne große Wirkung. Das soll sich grundlegend ändern. In Deutschland gibt es bereits eine breite Basis aus langjährigen Vereinen, Stammtischen, Initiativen, kreativen und innovativen Einzelpersonen und mehr: die Basis für einen Dachverband.

weiter lesen ...

27.10.2017 - SundMehr: Sexualisierte Gewalt oder SM?

Der Gesprächskreis SundMehr trifft sich wieder am 27. Oktober 2017 um 20.00 Uhr in der "Traube", Hauptstr. 35/37, 71394 Kernen-Rommelshausen.

Um Vorurteilen abzubauen und eine deutliche Grenze zu Gewalt in Beziehungen und Partnerschaften zu ziehen, berufen wir uns auf den Ehrenkodex von „sane, safe und consensual (&fun)“ und setzen damit den Rahmen, innerhalb dessen die Sehnsucht nach Macht und Gewaltausübung aufgrund Einvernehmlichkeit legitim ist und zur erotischen Erfüllung ausgelebt werden darf.

weiter lesen ...